Niedersachen klar Logo

Nachlassverfahren


Kontakt

Zentrale: 05371 897-100

Haben Sie bereits ein Schreiben vom Nachlassgericht erhalten, finden Sie darauf die anzuwählende Rufnummer und die Geschäftsnummer.

Richten Sie Ihre Anfragen bitte grundsätzlich schriftlich an das Nachlassgericht unter Mitteilung des Geschäftszeichens. Um eine zügige Bearbeitung Ihres Verfahrens zu gewährleisten, nehmen Sie bitte von telefonischen Rückfragen Abstand. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wenn Sie persönlich Unterlagen abgeben wollen, nutzen Sie bitte den Briefkasten des Amtsgerichts oder geben die Unterlagen bei der Wachtmeisterei ab. Haben Sie ein persönliches Anliegen oder einen Termin, kontaktieren Sie bitte erst die Wachtmeisterei.

Sowohl zur Beantragung eines Erbscheins als auch zur Ausschlagung einer Erbschaft müssen Sie vorab einen Termin vereinbaren unter: 05371 897-161, 163 oder 164.

Das Amtsgericht wird versuchen, Sie bei Ihren Anliegen zu unterstützen, Rechtsberatung darf allerdings nicht erteilt werden. Das ist Sache der Rechtsanwälte/innen. Bei rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte dahin.


Informationen rund um ein Testament finden Sie hier .

Informationen zum Erbschein finden Sie hier .

Informationen zur Erbausschlagung finden Sie hier .

Informationen zur Sicherung von Nachlass (Nachlasspflegschaft) finden Sie hier .


Weitere Informationen finden Sie hier .

Link für alle Formulare: https://justizportal.niedersachsen.de/startseite/buergerservice/formulare_und_hilfen/amtliche-vordrucke---nachlassrecht---56730.html

Bild zum Thema Gerichte Bildrechte: grafolux & eye-server
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln